Ekuthuleni wurde für die Aktion „Licht der Hoffnung 2018“ der Nürtinger Zeitung ausgewählt

In der Vorweihnachtszeit startet wieder die alljährliche Spenden-Veranstaltungsaktion der Nürtinger Zeitung unter dem Titel „Licht der Hoffnung“. Viele kulturelle Veranstaltungen aller Art werden stattfinden und die Einnahmen zusammen mit allen dazugehörigen Spenden gehen an die ausgewählten Organisationen und Vereine.

Ekuthlueni Projekte e.V. hat sich beworben – wir möchten für unsere Lehrlingsausbildung ein all-round-Fahrzeug – für Transporte von Waren / Personen anschaffen und dieses Großprojekt, dass wir nicht alleine stemmen können möchten wir mit den Spenden aus der „Licht-der-Hoffnung“-Aktion realisieren.

Ekuthuleni wird im Rahmen der Veranstaltungsreihe ein Konzert organisatorisch betreuen. „Unser Konzert“ findet am 02. Februar 2019 in der Festhalle im Erich-Scherer-Zentrum Frickenhausen, Fröbelstraße 2 statt und verspricht ein echtes Highlight zu werden:

basta!
basta, das sind Hannes Herrmann, Werner Adelmann, William Wahl, Arndt Schmöle und René Overmann.

Ein Zuviel an Grau musste man von basta noch nie befürchten. Beständig versorgen die fünf Jungs im besten Alter ihr Publikum seit Jahren mit lebensprallen Liedern, umwerfend komischen Geschichten und feinsinnigen Balladen und arbeiten so unentwegt an der kulturellen Kolorierung für eine Bunte Republik Deutschland.

Dass das a cappella, also nur mit Stimmen geschieht, ist dabei fast schon Nebensache. Ganze Orchester und Bands entstehen vor den inneren Augen und Ohren des Publikums. Auch hier ist es der (musikalische) Farbenreichtum, der souveräne Zugriff auf alle erdenklichen Genres und Stilrichtungen, der basta so auszeichnet.

Basta nehmen das Leben ernst und humorvoll zugleich, und das muss man ihnen erstmal nachmachen. Sie gewinnen jeder schmerzlichen, traurigen oder auch nur banalen Situation einen neuen Blickwinkel ab und machen ihn damit schöner. Und was einem den einen oder anderen Tag normal, alltäglich und grau erschienen haben mag, das sieht man spätestens nach dem Besuch einer basta-Show: in Farbe.

mehr Infos zu basta, einen musikalischen Vorgeschmack  und zu allen anderen Veranstaltungen von „Licht der Hoffnung 2018“ gibt es auf der homepage der NTZ.

Eintrittskarten für alle Veranstaltungen gibt es bereits ab Mitte September im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung | Am Obertor 15 – 72622 Nürtingen Telefon (0 70 22) 94 64-150 oder unter nz-vorverkauf@ntz.de

Wir freuen uns auf die Aktion und hoffen auf Ihre/Eure Unterstützung!



EKUTHULENI BERICHT Nr. 1 AUS ZIM 2018 – Der neue Ausbildungs-Jahrgang hat begonnen !!

Nqobizita, Sipho, Ntobeko, Nkosi, Effort, Wise, Alan und Michael heißen sie
–  die brandneuen Ekuthuleni Lehrlinge !

Die zweite Dame im Bild ist Mrs. Zulu. Sie wird bis September, als Teil eines Praktikums während Ihres Theologiestudiums, einmal in der Woche bei uns Bibelkunde, Haushaltung und Englisch unterrichten.

Die Lehrlinge werden sich im Einzelnen in den nächsten Monaten auf der Homepage vorstellen.

Seit Ausbildungsbeginn Anfang Februar haben wir alle Werkzeugkisten renoviert,

uns über Sicherheitsvorkehrungen in der Werkstatt informiert, eine Kochkiste gebaut und gelernt wie man Reis darin kocht, im Unterricht die Grundbegriffe der Werkzeugkunde durchgenommen,

den Gemüsegarten in Schuss gebracht und uns durch Team Building Aktivitäten gegenseitig etwas besser kennen gelernt.

Wir freuen uns auf gute Zusammenarbeit, sind gespannt auf neue Erfahrungen und interessante Lernprojekte.


Kulissaschiaber „in Aktion“: Meine Frau, die Wechseljahre und ich

Liebe Mitglieder und Freunde von Ekuthuleni,

seit 25 Jahren sind die Kulissaschiaber mit ihren Theateraufführungen erfolgreich – und auch in diesem Jahr steht mit „Meine Frau, die Wechseljahre und ich“ wieder ein vergnügliches Stück über die Tücken des Ehealltags und das Veränderungen im Zusammenleben auf dem Programm.

Die Kulissaschiaber haben bereits 4 Vorstellungen erfolgreich gespielt – aber es gibt noch ein Theaterwochenende mit Terminen am 3. und 4. Februar 2018. Die Vorstellungen finden wie immer im MIT – Treffpunkt Stadtmitte | Wendlingen statt.

Am Samstag, 03. Februar 2018 beginnt die Vorstellung um 19.30 h;
am Sonntag 04. Februar um 17 h.
Vorverkauf bei Intersport Räpple, Unterboihinger Str. 25, Wendlingen oder Karten an der Abendkasse

Die Kulissaschiaber – www.kulissaschiaber.de –
unterstützen mit Ihren Aufführungen und den gesammelten Spenden schon seit vielen Jahren unser Projekt Ekuthuleni und sind ein wichtiger Sponsor unserer Ausbildung in Simbabwe. Der Vorstand hat eine Vorstellungen bereits besucht und wir können den Theaterabend nur empfehlen – und wir würden uns auch sehr freuen, wenn viele Mitglieder die letzten Termine der aktuellen Theatersaison nutzen und die Vorstellungen besuchen – es wird in jedem Fall ein vergnüglicher Abend mit einer liebevoll vorbereiteten Vesper-Pause nach dem ersten Akt.(Spielzeit ca 120 min / zzgl. Vesper-Pause)

Wir wünschen viel Spass !
Der Vorstand


Mitgliedsbeiträge – SEPA Lastschrift

Liebe Mitglieder,

das Jahr 2018 ist schon wieder fast 4 Wochen alt – und wir möchten Sie informieren, dass wie in jedem Jahr die Mitgliedsbeiträge fällig werden. Die Abbuchung per SEPA-Lastschrift wird per 10. Februar ausgeführt.

Sollten Sie im Vergleich zum Vorjahr eine geänderte Bankverbindung haben, bitten wir um schnelle Information unter finanzen@ekuthuleni.de.

Finanzreferentin Petra Speidel